Triathlontraining der Weg zum Ziel

Core-Training

Beim CORE Training geht es darum, den Körperrumpf als Verbindung zwischen den Armen und Beinen zu trainieren. Je stabiler und leistungsfähiger diese Verbindung ist, desto besser ist der Triathlet.  
Während des Muskeltrainings werden gezielt triathlonnahe Bewegungen und Bewegungsmuster geübt. Die dazu benötigten Muskelgruppen werden gekräftigt, was am Ende dazu führt, dass der Triathlet leistungsfähiger wird.
In einem modernen Triathlontraining ist das gezielte Muskel- und CORE Training ein fester Bestandteil.

Das CORE Training findet im Winter im Zusammenhang mit einer Indoor-Radeinheit statt. Im Sommer findet das CORE Training nach dem individuellen Trainingsrhythmus des Athleten statt.